Pressring mit Zusatzbohrung

Pressring als Sanierungslösung zur Abdichtung einer Versorgungsleitung und eines Erdungsleiters in Kernbohrungen oder Futterrohren.

 > Katalog zum Herunterladen 

.

.

Anwendungsbereich:
Aufstauendes Sickerwasser, Druckwasser, Gas

Maße:
Dichtbreite: 40 mm

Werkstoff:
Edelstahl 1.4301 (V2A) / 1.4404 (V4A) auf Anfrage
Elastomer NBR / EPDM auf Anfrage

Geprüfte Druckdichtigkeit:
Aladin-Pressringe sind gemäss EMPA-Prüfbericht bis 7 bar gas- und wasserdicht.

Montage:
Für den Einbau ist kein Drehmomentschlüssel erforderlich.
Über die Sichtkontrolle – Hervortreten des schwarzen Dichtgummis an den Metallpressflanschrändern – lässt sich die erfolgreiche Installation überprüfen. Dauerhaft dicht, ohne Nachspannen.

Zubehör:


Kernbohrungskonservierung: Art.-Nr. 71.3069  Epoxidharz (800 ml Komponente A/200 ml Komponente B)